PORIT GmbH

Flachstürze

Vorteile

  • bewehrter Zuggurt zur Öffnungsüberdeckung in tragenden und nichttragenden Wänden
  • in Kombination verschiedener Breiten alle üblichen Wandstärken herstellbar
  • schnelles und einfaches Versetzen in Dünnbettmörtel
  • geringe Verarbeitungsgewichte
  • homogener Putzgrund und somit identische Anforderungen an die Oberflächenbehandlung
  • Reduzierung von Wärmebrücken durch hervorragende Wärmedämmung in allen Richtungen
  • Reduzierung des Putzaufwandes im Eckbereich
  • aufgrund der glatten Seite ohne Nut und Feder kein zusätzlicher Aufwand zur Herstellung von bündig abschließenden Fensteröffnungen
  • hervorragende Wärmedämmeigenschaften
  • minimierte Wärmebrücken durch gleich gute Wärmedämmeigenschaften in allen Richtungen


Technisches Regelwerk

Porenbeton-Flachstürze nach DIBt-Zulassung Z-17.1-634